Unsere Firmengeschichte

In der folgenden Timeline informieren wir Sie über die Geschichte der Firma Auto-Kohler KG.

30. April 1932: Gründung

Am 30. April 1932 gründete Fritz Kohler eine Allgemeine Reparaturwerkstätte im Zentrum von Freudenstadt, zusammen mit einem Mitarbeiter. Bereits kurze Zeit später bekam er die Vertretung von DKW und Borgward.

1947-1949: Wiederaufbau

Nach der völligen Zerstörung der Werkstatt wurde in den Jahren 1947-1949 die Arbeit behelfsmäßig wieder aufgenommen.

1948: VW Partner

1948 wurde Auto-Kohler Partner von Volkswagen.

1948-1960: Wildbader Strasse

Bald wurde die Werkstatt in der Innenstadt zu klein und Auto-Kohler zog mit seinen mittlerweile 12 Mitarbeitern in die Wildbader Strasse, wo auch heute noch der Sitz der Firma ist. Mit dem Neubau der Werkstatt wurde auch eine Tankstelle errichtet.

1962-1964: Audi/NSU Vertretung

1962 kam die Vertretung von Audi/NSU dazu. Das Haus in der Kaufhausstrasse wurde 1964 umgebaut und erhielt neben einem Ausstellungsraum noch eine Tiefgarage für 17 Fahrzeuge.

1965-1971: Ausbau des Betriebes

1965 wurde die Werkstatt vergrößert und um ein Ersatzteile-Lager erweitert. 1971 zog sich dann Fritz Kohler vom Geschäft zurück und übergab den Betrieb mit 33 Mitarbeitern an seine Tochter Hannelore und Alfred Schölldorf.

1982-1987: VW Pfalzgrafenweiler

Ein weiterer Meilenstein in der Geschichte der Firma Auto-Kohler war die Übernahme der Volkswagenvertretung in Pfalzgrafenweiler im Jahr 1982 und im Jahr 1987 der Umzug in die neue Werkstatt mit Tankstelle im Gewerbegebiet in Pfalzgrafenweiler.

1992-1993: Nutzfahrzeughalle

Um den Anforderungen des Automobilmarktes und der Partnerverträge mit Volkswagen und Audi gerecht zu werden, wurde 1992 eine Ausstellungshalle an das bestehende Betriebsgebäude in Freudenstadt angebaut und 1993 die Werkstatt um eine Nutzfahrzeughalle erweitert. Dies alles waren Bausteine für die erste erfolgreiche Zertifizierung des Qualitätsstandards nach DIN ISO 9002.

1995-2000: Tankstellenbetrieb

Weitere Baumaßnahmen ließen nicht lange auf sich warten. Die verschärften gesetzlichen Bestimmungen für einen Tankstellenbetrieb erforderten einen Umbau beider Anlagen in Pfalzgrafenweiler und Freudenstadt, die seitdem als „Tanken rund um die Uhr“ mit Tankkarte angeboten werden.

2005: Umfangreiche Baumaßnahmen

Ein weiteres wichtiges Datum im Lebenslauf der Firma Auto-Kohler ist der große Umbau im Jahr 2005: Werkstatt, Ersatzteil-Lager, Service-Annahme und Ausstellungshalle präsentieren sich nun in neuer, moderner und freundlicher Atmosphäre.

2005-2008: Unsere Mitarbeiter

Mittlerweile ist die Firma auf 49 Mitarbeiter angewachsen, darunter 14 Auszubildende, davon 3 im ersten Jahr Vollzeitschule. 42 Mitarbeiter haben ihren Arbeitsplatz in Freudenstadt, 7 in Pfalzgrafenweiler.

2008: Karin Röller als Geschäftsführer

Nach 76 Jahren, ging die Firma Auto-Kohler im Jahr 2008 in die dritte Generation über. Hannelore Schölldorf freut sich, das Unternehmen an ihre Tochter Karin Röller weitergeben zu dürfen.

2012: 80-Jähriges Jubiläum

Pünktlich zu unserem 80-jährigen Jubiläum 2012, erstrahlt der Betrieb in Pfalzgrafenweiler in neuem Glanz. Im modernen Stil präsentiert sich nun der Service und Verkaufsbereich, sowie die Fassade des Gebäudes und die Außenanlage.

2013: Lackvorbereitungszone

Die neue Lackvorbereitungszone in der Lackiererei eröffnet uns seit April 2013 neue Möglichkeiten, Ihre Fahrzeuge schnell und professionell zu bearbeiten.

2015: Ausbau der Werkstatt

Da die Nachfrage im Service immer weiter steigt, haben wir in diesem Jahr unsere Werkstatt um einen Arbeitsplatz mit Hebebühne erweitert. Die gesamte Werkstatt wurde geräumiger und heller umgebaut und erstrahlt nun in neuem Glanz.

2016: Audi Top Service Partner 2016

Wir haben es erreicht… Mit der Auszeichnung Audi Top Service Partner honoriert die Marke mit den Vier-Ringen wieder die herausragenden Leistungen im Servicebereich. Die Auszeichnung wird auf Grund von Bestwerten bei der Kundenzufriedenheit und Servicequalität verliehen. Bei der Bewertung durch die AUDI AG hat unser Autohaus überdurchschnittliche Ergebnisse erreicht. Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung, die unsere Qualität der Leistung im Service unterstreicht. „Unser Ziel ist es, mit einem hochmotivierten Team unsere Kunden weiterhin mit Top-Service zu begeistern“.

2017: Umbau unseres Betriebs in Pfalzgrafenweiler

Nach dem Umbau des Betriebs stehen wir Ihnen hier mit einem neuen Gebrauchtwagenplatz, einer Direktannahme und einem Achsmessplatz zur Verfügung.

2018: Audi Top Service Partner 2018

Wir haben es erneut geschafft: Nach 2016 haben wir auch im Jahr 2018 die Auszeichnung als Audi Top Service Partner erhalten. Damit wurden uns auch für dieses Jahr Bestwerte für unseren Service und die Zufriedenheit unserer Kunden bestätigt. Die erneute Auszeichnung erfüllt uns mit Stolz. Es freut uns sehr, dass es uns scheinbar gelingt, unseren Wunsch und unser Ziel, unsere Kunden zur höchsten Zufriedenheit zu führen, umzusetzen.